Mitarbeiter vs. Schauspieler - wer passt ins Unternehmensvideo?

Früher mussten Unternehmensvideos auf Hochglanz poliert sein. Heute stehen Authentizität und Wiedererkennbarkeit im Vordergrund. Das wirkt sich auch auf die Darsteller*innen aus. Wo früher Schauspieler*innen mitgewirkt haben, kommen heute eigene Mitarbeiter*innen zum Einsatz. Vor allem, wenn es um die Vermittlung von Expertenwissen geht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Welche Vorteile haben Unternehmensvideos mit eigenen Mitarbeitern?

  1. Mitarbeiter*innen kennen Arbeits- oder Bewegungsabläufe. Ein schneller Handgriff hier, ein Umgang mit Maschinen dort – ein Schauspieler muss sich diese Bewegungen und Handgriffe erst erklären lassen.
  2. Mitarbeiter*innen machen Videos authentisch und glaubwürdig.
  3. Unternehmen vermitteln Vertrauen und Wertschätzung in die Fähigkeiten ihrer Mitarbeiter*innen, wenn diese in Videos mitwirken.
  4. Ein gemeinsames Video-Projekt schafft unter Mitarbeiter*innen ein Zusammengehörigkeitsgefühl von dem Sie als Unternehmen profitieren.

Welche Vorteile haben Unternehmensvideos mit Schauspielern?

Doch auch die Zusammenarbeit mit Schauspielern*innen ist lohnenswert. Schließlich wird die Schauspielerei als Handwerk beschrieben. Professionelle Schauspieler*innen haben über viele Jahre eine Ausbildung genossen und leben für ihren Beruf. Schauspieler*innen können auf Kommando in eine Figur schlüpfen, Bewegungen exakt durchführen und haben ein super Timing. Das alles hilft Ihnen bei der Produktion Ihres Videos. Denn in der Produktion geht es um Zeit und Geld. Und  Wiederholungen kosten nicht nur beides, sondern auch Nerven.

Wo finde ich Schauspieler für mein Video?

https://www.starboxx.de/talente.php

https://www.casting-network.de/Offener-Bereich/Sprungbrett/Nachwuchsagenturen/

Für ganz kleine Rollen empfiehlt sich auch die Arbeitsagentur. Dort gibt es meist eine Künstlervermittlung, die in einer Kartei Schauspieler*innen führt.

https://zav.arbeitsagentur.de